[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4765: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4766: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
LIVEROLLENSPIELER-Forum • Thema anzeigen - Hexer Balthar von Brugge


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Aktuelle Zeit: Sa 27. Nov 2021, 15:45



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hexer Balthar von Brugge
BeitragVerfasst: Di 4. Okt 2016, 23:55 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mo 3. Okt 2016, 18:36
Beiträge: 6
Wohnort: Berlin
Geehrte Bretonen und Freunde des humanistischen Bildungsideals,

ich heiße Robert, bin 25 Jahre alt und gebürtiger Berliner, der seit nunmehr 14 Jahren LARP als seine "schauspielerisch-therapeutische" Freizeitaktivität betreibt um der beruflichen und studentischen Tätigkeit als Marketeer in einer Agentur ab und an neuen Schwung batteriebetrieben zu verleihen und Urlaub für die Seele zu tanken.

Den Erstkontakt mit der Wehr Bretoniens ( thx Björn H. und Co, die ich leider noch nicht über FB gefunden habe), erlebte ich auf dem diesjährigen Eden Amar 6 und ich muss wirklich aus tiefem Herzen meinen größten Respekt bekunden zur Darstellung. Wie auch DanielB bereits geschrieben hat, steckt in eurer Darstellung Betroniens (in diesem Sinne gemessen an der Wehr) unheimlich viel Liebe, Detailarbeit, Glaubwürdigkeit, Selbstironie für schöne Charplaymomente und ein Geben-Nehmen des Rollenspiels untereinander. Das Low-Fantasy-Setting gemengt mit dem mittelalterlich starken Einfluss, einem schönen Zeltlager und Ambiente untereinander, dem ungepflegten und geistig debilen Spielstil der Truppe, die Gewandungen und Ausrüstung war einfach ein filmreifes Fest der Sinne und der Freude am Larp. Mein Highlight auf dem Eden Amar 6.

Nun, was spiele ich und wie durfte mich die Wehr als treuen Freund kennenlernen?
Ich spielte auf dem Eden Amar 6 einen Hexer nach The Witcher unter dem Regelwerk DKWDDK, einen professionellen Ungeheuerjäger, der sich für Erzmagus Sandro Kirianus als treuer Begleiter, aber auch als Pickel am Arsch, herausstellte, für die Wehr hingegen als unterhaltsamer Kumpane, Kundiger für Ungeheuer und Aberglaubenfragen und dergleichen. Es gab viel Spiel, was wir gerne IT weiter in Erfahrung bringen dürft, denn es braut sich was zusammen :-)
Am Ende der Con hieß es, die Wehr würde den Hexer beschäftigen und für die nächste Reise unter Auftrag gestellt mitnehmen. Darauf und auf die nächsten Abenteuer mit Bretoniern freue ich mich bereits.

Für die nächste Zeit würde ich gerne das Hexer-Konzept dem Reiche Bretonien als erweitertes Spielangebot und Verstärkung (unter Vertrag) anbieten, könnte mir aber auch mit der Zeit irgendwann vorstellen selbst einen Bretonen bei der Wehr, einen Adeligen, einen Herold, einen Boten, Wasserträger, Pisspage oder Hofnarr zu spielen. Die Larpphilosophie meiner deckt sich nämlich mit der Wehr OT und ich hoffe, dass ich sie noch auf Facebook finden kann um mich weiter auszutauschen :-)

Hier ein paar Fotos von meinem Charakter
https://drive.google.com/open?id=0B2EtR ... 1pEMXZlbGM
https://drive.google.com/open?id=0B7iAr ... GNZYktpNEU
https://drive.google.com/open?id=0B2EtR ... mFZRk5iek0
https://drive.google.com/open?id=0B7iAr ... ktTeHBZeGc
https://drive.google.com/open?id=0B7iAr ... GhReHdqRWs
https://drive.google.com/open?id=0B7iAr ... zZVZU9ZMGs

Hexerliche Grüße und hoffentlich auf viele gemeinsame Abenteuer
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hexer Balthar von Brugge
BeitragVerfasst: Mi 5. Okt 2016, 07:21 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mo 6. Mai 2013, 10:06
Beiträge: 757
Moin Moin,

willkommen hier im Forum. Ich selbst war nicht aufem Eden Amar aber vielleicht sieht man sich in Zukunft dann ja mal irgendwo anders. Eine Übersicht der kommenden Veranstaltungen auf denen eine größere bretonische Spielerschaft zu finden ist wird hier immer unter CON Plaung zu finden sein.
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hexer Balthar von Brugge
BeitragVerfasst: Mi 5. Okt 2016, 08:32 
Offline

Registriert: Mo 6. Mai 2013, 18:09
Beiträge: 46
Ein Nachbar! :]

Sei herzlich Willkommen hier!
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hexer Balthar von Brugge
BeitragVerfasst: Mi 5. Okt 2016, 08:44 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mo 19. Aug 2013, 09:50
Beiträge: 1128
Wohnort: beim Lordregulator
Herzlich Willkommen!!
Wenn Du bei der Wehr mitspielen möchtest, werden wir uns sicherlich mal über den Weg laufen. Ich hab IT wie OT mit denen zu tun.
Und mit dem humanistischen Bildungsideal sammelst Du bei mir direkt Pluspunkte. Humboldt ist auch einer meiner Freunde.
Ich sag den Jungs mal Bescheid, dass Du das Forum gefunden hast :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Nicolette Élaine de Blanchefort
Mündel des Gregorius Karl Leopold zu Wahnstein, Graf von Pas-de-Champagne, Lordregulator Bretoniens

Cerise Choucroute
Kräuterhexe der bretonischen Mondschwingengilde und weise Hexe der Koboldtötung
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hexer Balthar von Brugge
BeitragVerfasst: Mi 5. Okt 2016, 12:21 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mo 6. Mai 2013, 09:09
Beiträge: 3138
Wohnort: Burg Bigot, Montfort
Hallo Robert!

Schön, dass du hergefunden hast!

_________________
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hexer Balthar von Brugge
BeitragVerfasst: Mi 5. Okt 2016, 14:32 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mo 6. Mai 2013, 14:07
Beiträge: 1213
Wohnort: Stade
Moinsen!
Willkommen hier bei uns! Falls noch nicht geschehen, verweise ich dich auch gerne mal auf unsere Homepage . Da findest du eine Menge Infos über unser schönes Land und unsere Truppe(n).

_________________
- Roland: Panzerreiter und Sohn von Lordsire Ingvar
- Hugo: Travaillonischer Palisadenschütze
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hexer Balthar von Brugge
BeitragVerfasst: Mi 5. Okt 2016, 16:18 
Offline

Registriert: Mo 6. Mai 2013, 13:19
Beiträge: 449
Unbekannterweise sage ich einmal, herzlich willkommen bei der Truppe. ;)
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hexer Balthar von Brugge
BeitragVerfasst: Mi 5. Okt 2016, 20:34 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mo 6. Mai 2013, 10:12
Beiträge: 704
Willkommen im schönen Bretonien!

Schöne Bilder hast Du da! Gefällt mir gut - vor allem die unbearbeiteten.

_________________
Eríc Jolie Bastard de Bouillon.
()
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hexer Balthar von Brugge
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2016, 02:58 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: So 27. Sep 2015, 21:48
Beiträge: 86
Yeaaaah! Narben in der Fresse und Ranz auf den Klamotten. Mega gut. Willkommen und so!
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hexer Balthar von Brugge
BeitragVerfasst: Do 6. Okt 2016, 09:08 
Offline

Registriert: Mo 6. Mai 2013, 13:19
Beiträge: 449
Narben und Ranz sind Qualitätsmerkmale von Bretonen. Insoweit passt Du pefekt zu uns Idioten. ;)
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hexer Balthar von Brugge
BeitragVerfasst: Fr 7. Okt 2016, 18:38 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mo 3. Okt 2016, 18:36
Beiträge: 6
Wohnort: Berlin
Guten Abend werte Bretonen und Freunde Humboldts,

das ist doch mal eine stattliche Begrüßung, die sich sehen lässt. Habed Dank, habed Dank!
Vorgenommen ist bereits der Besuch mit der Wehr zum baldigen Harlekin als Hexer, weil die Wehr gegen Ende Eden Amars den Hexer beauftragt hat. Jetzt braucht es nur noch eine MFG aus Berlin und es dürfen drei Kreuze geschultert werden (jeder nur eines!)
Einige der Wehr konnten bereits über FB gefunden werden und - wie bereits genannt - was eine geile Truppe mit herzlichen Menschen. Da beginnt die Vorfreude - nicht nur der Scheiterhaufen - rege zu knistern auch alle anderen der bretonischen Spielerschaft kennenzulernen als Hexer und bald auch als weiterer Bretone selbst. Erste Überlegungen gehen in die Richtung eines Stubenhockers, der nicht viel von der Welt gesehen und erlebt hat außer in Büchern zu schmökern, die Feder zu schwingen und Anträge nacheinander zu verfassen oder abzuarbeiten; ein Advokat der Reichsfakultät zu Mentarien. Ein Gelehrter, der Schwerter nur als Zierde an der Wand kennt, in den Scheiden der Wachen (Achtung, Wortspielerei) oder mal in Märchen von gelesen hat. Hungersnot, Kriege, mangelnde Hygiene kennt dieser geleckte Advokat schier nicht, was als Mitreisender unter der Wehr jede Menge Ärger und Spiel bedeuten könnte :D

Die Seite wird eingehend gelesen und verschlungen. Sehr schöne Texte!
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hexer Balthar von Brugge
BeitragVerfasst: Fr 7. Okt 2016, 18:41 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mo 19. Aug 2013, 09:50
Beiträge: 1128
Wohnort: beim Lordregulator
Geil, die Wehr ist zum Teil dabei. Ich freu mir grad 'n Bein ab [emoji1]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Nicolette Élaine de Blanchefort
Mündel des Gregorius Karl Leopold zu Wahnstein, Graf von Pas-de-Champagne, Lordregulator Bretoniens

Cerise Choucroute
Kräuterhexe der bretonischen Mondschwingengilde und weise Hexe der Koboldtötung
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hexer Balthar von Brugge
BeitragVerfasst: Fr 7. Okt 2016, 19:20 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mo 3. Okt 2016, 18:36
Beiträge: 6
Wohnort: Berlin
Sollte die Wehr wie Don Brombo nicht zahlen, könnte man auch alternativ überlegen die Kategorie "Ungeheuer" um ein paar Exemplare zu erweitern...... :mrgreen:
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hexer Balthar von Brugge
BeitragVerfasst: Fr 7. Okt 2016, 19:50 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: Mo 19. Aug 2013, 09:50
Beiträge: 1128
Wohnort: beim Lordregulator
Wenn die Wehr nicht zahlt, dann zahl ich. Mach Dir mal keinen Kopf. Das ist nun wirklich das Kleinste aller Probleme.
Mir fällt grad so'n kleiner Stein vom Herzen. Wenn die Wehr da ist, kann fast nix schief gehen. Wird mein Oheim also doch wen vorbeischicken zum Aufräumen :D


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Nicolette Élaine de Blanchefort
Mündel des Gregorius Karl Leopold zu Wahnstein, Graf von Pas-de-Champagne, Lordregulator Bretoniens

Cerise Choucroute
Kräuterhexe der bretonischen Mondschwingengilde und weise Hexe der Koboldtötung
Nach oben
  Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron